Robin of Sherwood

Robin of Sherwood

In dieser Podcast-Episode sprechen Sebastian und Dominik über die britische Abenteuer- und Fantasy-Fernsehserie "Robin of Sherwood", die ab 1984 im ZDF und später auf 3sat ausgestrahlt wurde.

Mit Olaf Felten vom Spezialgelagerter Sonderpodcast (SSP) dürfen wir in dieser Folge auch unseren ersten Gast begrüßen.

Genre: Abenteuer, Fantasy
Jahr: 1983-1985
Sprecher: Sebastian Thies, Dominik Cenia und Olaf Felten
Musik: Go Go 60s von Dave Depper (CC-Lizenz)

Ein Gedanke zu „Robin of Sherwood

  1. DIE Serie meiner Kindheit. Nach vielen Jahren habe ich sie dann wieder auf DVD gesehen und muss sagen, dass sie aus meiner Sicht nichts von ihrer Qualität eingebüßt hat. Sie ist natürlich langsamer als heutige Serien und weniger flashy, aber trotzdem zeitlos gut.
    Vielleicht gerade weil das Production Design weniger protzig ist als bei späteren Robin Hood- oder Mittelalter-Serien oder -Filmen wirkt es bis heute sehr realistisch. Die Geschichten sind auch toll, von verarmten Kreuzrittern bis hin zu satanistischen Nonnenzirkeln, aber niemals wird der Fantasy-Aspekt zu stark.
    Meine Stimme geht allerdings ganz klar an Robert of Huntingdon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.