Sonstiges

Rene Auberjonois gestorben

Veröffentlicht

Am 08. Dezember ist Rene Auberjonois an Lungenkrebs verstorben.

Die meisten von uns dürften ihn wohl als den Formwandler und Sicherheitschef auf der Raumstation Deep Space Nine kennen, aber auch als Senior Partner Paul Lewiston in Boston Legal.

Schon vorher spielte er die Rolle von Clayton Runnymede Endicott III in Benson.

Aber auch in Filmen wie MASH (1970) (dort spielte er Father Mulcahey) oder King Kong (1976) spielte er mit und kam somit auf über 200 Einträgen als Darsteller in imdb.

Außerdem führte er auch bei 8 Folgen von Deep Space Nine Regie und man konnte hin und wieder seine Gesangsstimme hören. So lieh er seine Stimme dem Koch aus die kleine Meerjungfrau und sang auch dessen Lied Les Poissons.

Weiterhin arbeitete er als Synchronsprecher bei Computerspielen und verlieh hier Charakteren wie Talos in God of War (2005) oder Karl Schafer in der Uncharted Serie ihre Stimmen.

Gefällt Ihnen dieser Artikel? Teilen Sie ihn mit Ihren Freunden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.